FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wer kann am Programm der Kinder- und Jugendakademie teilnehmen?

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-13, die über eine hohe Begabung verfügen und großes Interesse am Lernen zeigen, können sich für das Programm der Kinder- und Jugendakademie Bad Waldsee anmelden. Ein Empfehlungsschreiben oder ein IQ-Test sind keine Zugangsvoraussetzung.

Wie kann man sich für das Programm anmelden?

Mit der Veröffentlichung des Programms erhalten alle Interessenten einen Anmeldebogen zugeschickt. Dieser muss vollständig ausgefüllt per Mail an info@kuja-bw.de geschickt werden. Nach der Überweisung der Kursgebühren ist die Anmeldung abgeschlossen.

Sie können sich hier auf der Seite für das Programmabo eintragen.

Neue Interessenten nehmen bitte Kontakt zur Geschäftsführung auf für ein Kennenlerngespräch.

Wann finden die Kurse statt?

Die Kurse finden in der Regel am Samstag vormittags von 9:00 - 12:00 Uhr und nachmittags von 12:30 - 15:00 Uhr statt. Einzelne Kurse haben abweichende Kurszeiten. Exkursionen und Veranstaltungen, die zwingend unter der Woche stattfinden müssen, liegen i.d.R. in den Schulferien (Baden-Württemberg).

Wie viele Kurse muss ich besuchen?

Es gibt keine verpflichtende Mindestkurszahl. Jeder Teilnehmer führt ein Studienbuch. Je nach Umfang der Kurse werden Punkte vergeben, die dort eingetragen werden. Wer mindestens Kurse im Umfang von 25 Punkten besucht hat, erwirbt das Anrecht auf ein Zeugnisbeiblatt, auf dem die Akademieteilnahme vermerkt ist.

Wer trägt die Kosten?

Die Teilnehmer müssen einen Teil der Kurs- und Materialgebühren übernehmen. Einen unerlässlichen Beitrag für die Akademiefinanzierung leisten der Förderverein und unsere Sponsoren, ohne die die Akademiearbeit weder in diesem Umfang noch zu diesem Preis möglich wäre.

Wie kann ich die Kinder- und Jugendakademie unterstützen?

Wir sind dankbar für jede Art von Unterstützung: Werden Sie Mitglied im Förderverein oder unterstützen Sie uns als Sponsor. Wenn Sie selbst Interesse an der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen haben, kommen Sie mit Ihrem Kursangebot auf uns zu. Auch offene Türen für Betriebsbesichtigungen sind uns eine große Hilfe.