Begabtenförderung in Bad Waldsee

Ein außerschulisches Konzept vom Kindergarten bis zum Abitur

Nicht erst seit der PISA-Studie ist ein Bewusstsein dafür gewachsen, dass Kinder und Jugendliche mit besonderen Interessen sowie Begabungen in bestimmten Fachgebieten über das schulische Angebot hinaus gefordert werden sollten. Bereits angefangen im Kindergartenalter bis hin zu Jugendlichen sollen Schüler und Schülerinnen darin unterstützt werden, ihre Identität durch Schwerpunktsetzung auszubilden.

Hierzu bieten wir in der Kinder- und Jugendakademie Bad Waldsee (Kl. 5 bis zum Abitur) im Anschluss an die Förderung in der Hector-Kinderakademie Bad Waldsee (Kindergarten bis Kl.4) außerschulische Bildungsangebote. Arbeitsgruppen oder individuelle Arbeiten aus vielfältigen Bereichen wie Naturwissenschaften, Kunst, Kreativem, Sprache, Wirtschaft, Musik, Politik und Gesellschaft fördern nicht nur die Begabung sondern motivieren jeden einzelnen am individuellen Lernprozess weiterhin Freude zu haben.

Die Kinder- und Jugendakademie

für besonders begabte Kinder und Jugendliche im Alter von Klasse 5 bis zum Abitur

Mehr erfahren

Informationen für Eltern

Ist ihr Kind hochbegabt? Dann braucht es eine Förderung, die seinen Bedürfnissen gerecht wird.

Wenn Eltern bei ihrem Kind eine Begabung erkennen oder sich Anzeichen zeigen, weil es überraschend anders ist, sollte es optimal gefördert werden.

Mehr erfahren

Aktuelles & Informationen

07 / Aug 2017
Exkursion Liebherr

Exkursion zum Liebherr-Werk Ehingen am Dienstag, 05.09.

28 / Apr 2017
Tag der offenen Akademie

Einladung zum Tag der offenen Akademie am Samstag, 13. Mai 2017 von 12.30 Uhr